Mittwoch, 2. Oktober 2013

Vegan Wednesday No.2

Ist wirklich schon wieder eine Woche vorbei? Gut so, somit ist nämlich schon wieder Vegan Wednesday-Zeit - und Vegan Wednesday-Zeit ist bekanntlich eine gute Zeit!

Heute möchte ich Euch mein Mittag- und Abendessen zeigen. Über den Mittag half mir eine Freestyle-Reispfanne mit Spitzkohl, Pilzen, Zucchini und Tomaten aus dem eigenen Garten. Letztere sind wahrscheinlicheiner die letzten ihrer Art, zumindest für 2013.


Den Abend wollten wir eigentlich beim Vegan Stammtisch und mit wunderbaren Menschen im Red verbringen. Da wir aber beide ziemlich angeschlagen sind, haben wir uns schweren Herzens für die Couch und Kartoffelbrei entschieden. Dazu gab es veganes Kassler von Wheaty. Die Kasslerscheibe war total lecker, wenn auch geschmacklich nicht wie das Original. Was aber wirklich verblüffend war, ist das authentische, quietschende Geräusch beim Kauen. Ich glaube, daran hatte ich mich bisher nicht mehr erinnert.


Zum Abschluss des Tages gibts nun noch ein paar leckere Paprika-Chips in Begleitung mit netten Serien im TV!

Kommentare:

  1. Die Reispfanne sieht wirklich sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch die letzten Tomaten geerntet, Zucchini & Gurke gibt es zum Glück noch..
    Sieht lecker aus :)

    Viele Grüße
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich hoffe, ihr seid mittlerweile wieder gesund! Und ich hab jetzt Lust auf Kartoffelbrei mit Kassler ;)
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Mh, die Reispfanne sieht toll aus! Da bekomme ich Hunger :-)

    AntwortenLöschen