Montag, 28. Oktober 2013

Vegan in Mannheim - LöVenzahn!

Die Möglichkeit in Mannheim vegan essen zu gehen, gab es seit längerem ja schon vielfach. Am 21. September 2013 hat dort aber nun das erste komplett vegane Restaurant eröffnet. Es nennt sich LöVenzahn und befindet sich im Stadteil Lindenhof. Soweit die Infos, die ich vor meinem ersten Besuch hatte.

Am Samstag war ich dann gemeinsam mit meiner Schwester und meiner Mama dort um aus eigener Hand zu erfahren, was der Laden zu bieten hat.
Wir wurden direkt freundlich begrüßt und haben uns in dem hellen und farbenfrohen Raum, der mich irgendwie an die 90er erinnert, gleich wohlgefühlt. Die Karte ist übersichtlich, was ich persönlich gerne mag. Bietet die Karte zu viel Auswahl, fühle ich mich schnell überfordert.
Außerdem scheint die Karte für jeden etwas zu bieten: auch Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder Rohkostliebhaber kommen auf ihre Kosten und haben einiges zur Auswahl (ersteres eher als letzteres).

Da man zu dritt einiges testen kann, haben wir bei unserem Besuch auch schon vieles von der Karte bestellen können:

Kleiner Feldsalat mit Kartoffeldressing und Knoblauchcroutons
Rohkostteller mit mariniertem Gemüse und Rohkostcrackern
Falafel-Trilogie mit Gurken-Joghurtsauce
Ganzer Kohlrabi gefüllt mit Kohlrabi-Kartoffel Pürree an frischem Waldpilzragout
Tagliatelle mit frischen Pfifferlingen in Kräuter-Rahm
Zum Abschluss gab es ein Avocado-Schokomousse mit Anans-Chili-Salat (steht nicht auf der Karte)
Vor unserem Besuch wurde mir zugetragen, dass die Portionen im LöVenzahn nicht groß genug wären. Da ich schon beim Gedanken an einen ganzen Kohlrabi pappsatt bin, konnte ich mir das kaum vorstellen. Dieses Gefühl hat sich am Samstag dann defintiv bestätigt - hier muss wirklich niemand hungrig zu bleiben. Meine Begleitungen haben ihre Portion nicht einmal ganz geschafft, sodass ich die Salatreste ganz allein verputzt habe (obwohl ich auch schon satt war!). Das Avocado-Schokomousse musste dennoch noch sein und wurde von uns mehr als genossen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten