Donnerstag, 29. November 2012

Heimatzeiten!

Seit diesem Monat wohne ich schon ganze zwei Jahre in Heidelberg - am Anfang war ich wochenends noch sehr oft in der Heimat. Spätestens seit mein Freund hier bei mir ist, sind die Zeiten "zu Hause" aber doch eher selten. Wenn wir dann mal ein paar Tage bei der Familie sind, muss ich doch immer wieder feststellen, wie schön es dort ist (erst recht im Herbst!!!) und dass ich die Gegend und vorallem die Menschen doch sehr vermisse. Zurück zu ziehen ist, zumindest in absehbarer Zeit, aber keine Option, daher lautet das Motto der Heimatbesuche bis auf Weiteres: jede Sekunde vollends genießen!
So auch am vorletzten Wochenende - sehr viel Zeit mit der Familie, einen ausgiebigen Herbstpaziergang durch die wunderschöne Landschaft und genossen haben wir das ohne Ende.





Für die Fotos vom schönen Nordschwarzwald musste das Handy herhalten, die Qualität leidet daher ein wenig.

Satt wurde ich an dem Wochenende auch problemlos - vegane Aufbackbrezeln bei meiner großen Schwester, Antipasti zum Vesper bei der Familie meines Freundes und bei meinen Eltern gabs für mich extra Kartoffelbrei und Rosenkohl statt Spätzle mit Braten!

Keine Kommentare:

Kommentar posten