Freitag, 2. November 2012

Vegan kochen für alle - Sojaschnitzel Wiener Art mit Champignonrahmsauce und Ofenkartoffeln!

Heute möchte ich Euch wiedermal einen Gastbeitrag der lieben Svenja präsentieren. Beim bearbeiten des Fotos ist mir das Wasser im Mund zusammengelaufen und die aktuelle Mittagszeit macht es meinem Appetit nicht leichter. Ich hoffe Euch gefällt das Foto genauso gut wie mir :-)

So, hier haben wir „Sojaschnitzel Wiener Art mit Champignonrahmsauce und Ofenkartoffeln“. Dieses Gericht ist aus dem Buch „Vegan kochen für alle“ von Björn Moschinksi.
Ich weiß, viele Veganer werden mich für diese Aussage steinigen wollen, aber ich finde dieses Kochbuch nicht wirklich toll.
Meiner Meinung nach sind in diesem Buch keine keine neuen oder unbekannten Gerichte drin sondern es ist eine Ansammlung von Altbekanntem (zB Gulaschsuppe, Pfannkuchen, Tomatensuppe, Ofenkartoffeln, Nudel/Couscoussalat). Für mich war wirklich nichts dabei, dass nicht schon in einem meiner anderen Kochbücher stünde.
Für Kochanfänger oder Veganneulinge mag es vielleicht geeignet sein, aber jemand, der schon länger vegan/vegetarisch kocht wird sich leicht unterfordert fühlen.
Also ich würde dieses Kochbuch nicht unbedingt empfehlen, wohl aber das Restaurant des Autors  :)

Ansonsten hat dieses Kochbuch zu jedem Rezept Bilder und die Rezepte sind eingeteilt in: Suppen (10 Rezepte), Salate (9 Rezepte), Vorspeisen/Snacks (16 Rezepte), Hauptgerichte (9 Rezepte) und Desserts/Kuchen (14 Rezepte) .
Kosten liegen so um die 18 Euro.
Die Anzahl der Rezepte für Hauptgerichte ist meiner Meinung nach etwas dürftig.

Dieses Gericht koche ich allerdings öfter, da es das Lieblingsessen meines Omnivoren Freundes ist^^

...seht Ihr wie das dampft?

Keine Kommentare:

Kommentar posten