Donnerstag, 9. Februar 2012

Tobi, Du bist raus!

Tobi - so wird Topinambur bei mir zu Hause genannt. Zwar ist damit eigentlich der Schnaps gemeint, der daraus gebrannt wird, aber da ich finde, dass das heutige Abendessen geschmacklich nicht sehr weit von dem Schnaps entfernt war, kann man den Ausdruck sicherlich gleichwertig verwenden.
Die Tobinamburknollen waren Teil unserer Biokiste von letzter Woche - ich finde es ja immer richtig gut, wenn irgendwas geliefert wird, was ich noch nicht kenne. So probiert man manche Dinge aus, an die man sich sonst vielleicht nicht rantraut oder die man doch lieber nicht kauft, weil man viel zu oft doch zu den gewohnten Nahrungsmitteln greift.
Heute hatte also die Stunde der Tobi-Knollen geschlagen und sie wanderten in Form von Pommes in den Backofen. Dazu gab es einen Chinakohlsalat und der beste Dip, den man zu Pommes essen kann: Ketchup vermischt mit Majo - eifrei versteht sich. Topinambur hat einen sehr süßlichen Geschmack und der bekommt mir irgendwie nicht so. Wie schon erwähnt: weit entfernt vom Geschmack des Schnapes war er echt nicht. Sicherlich war das auch der Grund, warum er sich mit meinen Geschmacksnerven nicht sonderlich gut vertragen hat. Solltest Du also mal zu viel von der flüssigen und alkoholhaltigen Knolle getrunken haben, rate ich Dir von einem Verzehr dringenst ab. Ich kam mir jedenfalls vor, als ob es Obstler zum Abendessen gab und mich wundert es irgendwie, dass ich den heutigen Post nicht betrunken verfasse. Daher muss ich leider sagen: Tobi, Du bist raus!

...man missachte den etwas unschönen rot-weiß-Fleck im Hintergrund

Kommentare:

  1. Also ich ess sie gern als Möhren-Namubgemüse oder als Kartoffelersatz. Find sie ganz lecker :) ..ist eben alles Geschmackssache.

    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Also ich liebe die Knolle. Meine Eltern haben die seit Jahren im Garten und mein Papa macht die beste Suppe damit.

    AntwortenLöschen
  3. vielleicht möchtest du mir mal das rezept für die suppe geben? vielleicht kann sie mich ja doch vom gegenteil überzeugen :-)

    AntwortenLöschen