Mittwoch, 19. Februar 2014

Vegan Wednesday No.12


Wer diesen Blog auch bei Facebook verfolgt, hat mitbekommen, dass ich seit dieser Woche einen neuen Job habe - diese ist vorallem mit neuen Arbeitszeiten und damit mit einem komplett neuen Tagesablauf verbunden. Morgens kann ich es ganz ruhig angehen lassen, ein wenig ausschlafen, mit meinem Liebsten gemütlich frühstücken und je nach Gusto sogar mal etwas aufwändigeres zubereiten. Immer noch auf der Suche nach einer ersten Mahlzeit, die mich bis zur Mittagspause (die ja nun später ist als zuvor...) sättigt, hatte ich heute Morgen Lust auf Rührtofu. Also gabs das auch. Man hat ja nun Zeit!


Abends zu Zeiten nach Hause zu kommen, an denen man vorher schon die ein oder andere Soap verfolgen konnte und die Vorbereitung des Abendessens massig Zeit war, ist die größte Umstellung. Aber auch hierfür gibt es eine Lösung: Frau gibt Anweisungen, schreibt Zettel, bereitet das eine oder andere bereits morgens vor - Mann kocht! So komisch es ist, zu so später Stunde Feierabend zu haben, so schön ist es auch, sich bekochen zu lassen. Heute kamen Bratkartoffeln auf den Tisch - dazu gab es einen Salat. Ersteres war leckerer, zweiteres dafür fototauglicher.


Der neue Tagesablauf hat natürlich noch andere Vorteile. Weil ich nun keinen Arbeitsplatz mehr habe, der mich dazu verleiten könnte, für die Mittagspause einfach am Schreibtisch zu bleiben, bin ich gezwungen, die Pause in Heidelbergs wunderschöner Altstadt zu verbringen, eine heiße Schokolade im Schiller's zu schlürfen (dort gibt es glutenfreie Kuchen und am Wochenende auch vegane), beim besten Falafelmann Makali zu essen oder sich endlich mal eine komplette Stunde Zeit zu nehmen, die seit Monaten angesammelten Zeitschriften zu lesen. Wenn dann wie am Montag noch die Sonne scheint, ist alles perfekt!

Heiße Schokolade mit Sojamilch und Haselnussflavour und mitgebrachter Lektüre
Mittagspause mit Makali, Sonnenschein und Schlossblick

Kommentare:

  1. Wow, der Schlossblick ist ja der absolute Hammer! So einen Ausblick hätte ich in meiner Mittagspause auch gerne. Die Schoko sieht super gut aus, hat sicher in der Sonne noch besser geschmeckt.

    LG,
    Cookies

    AntwortenLöschen
  2. Heidelberg <3 wunderschön und leckerer Tag :)
    LG Avilia

    AntwortenLöschen
  3. huhu, ich habe dich mal getagged: http://mucveg.blogspot.de/2014/03/liebster-award-discover-new-blogs.html

    AntwortenLöschen