Dienstag, 20. August 2013

Kartoffel-Bohnen-Topf!

Inspiriert von dem Rezeptvorschlag einer Leserin, habe ich heute einen Kartoffel-Bohnen-Topf gekocht.  Eigentlich ist es für ein solches Gericht noch viel zu sommerlich, aber da sich dieses Rezept perfekt für meine aktuelle Bohnenernte eignet und ich seit einigen Tagen sowieso schon herbstlich eingestimmt bin, ist mir die Jahreszeit eigentlich relativ egal.

Zutaten
1 mittelgroße Zwiebel
etwas Alsan
200g grüne Bohnen (z.B. Buschbohnen)
350g Kartoffeln

500ml  Gemüsebrühe
getr. Bohnenkraut, Muskat, Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Zwiebel schälen und grob hacken, die Enden der Bohnen entfernen und die Bohnen in kleine Stücke schneiden, die Kartoffeln schälen und würfeln.
In einem Topf Alsan erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Anschließend Bohnen und Kartoffeln zugeben und ebenfalls kurz anbraten.
Das Gemüse mit der Brühe bedecken und alles köcheln lassen, bis alles etwas eingedickt ist und die Kartoffeln und Bohnen gar sind. Nun die Gewürze zugeben und nochmal köcheln lassen, sodass sich die Aromen entfalten können.


Keine Kommentare:

Kommentar posten