Mittwoch, 13. August 2014

Vegan Wednesday No.19

Die Abstände zwischen meinen Posts werden kürzer - es ist doch tatsächlich ein Trend in Richtung mehr Aktivität hier zu verzeichnen. Und ich bin ziemlich sicher, dass es so weiter geht!
Wenn ich mir den letzten Vegan Wednesday anschaue, ist ebenfalls ein Trend zu verzeichnen. Nämlich der, dass ich mittwochs kochtechnisch ziemlich lustlos bin. Das Wochenstart-Hoch (gibt es bei mir tatsächlich, weil ich zum Beginn der Woche immer neue Vorsätze habe und deswegen irgendwie voller Elan in die Woche starte) ist irgendwie schon vorbei und das Wochenend-Hoch auch noch nicht in Sicht. Jedenfalls gab es vor genau einem Monat ebenfalls Spinat und Kartoffeln und in den letzten Monaten irgendwie oft Salat mit Kartoffeln. Geht schnell und schmeckt echt gut, ist aber auch irgendwie lahm. Deswegen plädiere ich hiermit für 'nen Vegan Monday oder so ;-)

Zurück zu den Vorsätzen zum Wochenanfang: der hieß bei mir dieses Woche Bewegung, gesundes Essen, fit werden! Zumindest das Essen stand auch die letzten Wochen schon genauso auf meinem Plan und das hat bisher ganz gut geklappt. Nachdem ich meinen Drahtesel nun auch mal wieder habe durchchecken lassen, fahre ich damit 6km zur Arbeit und trotz Anfängerschmerzen und Regenschauern habe ich es diese Woche bisher durchgezogen und bin schon ein wenig stolz. Vorallem morgens fühlt sich das richtig gut an - abends, wenn man nach einem langen Tag einfach nur nach Hause will, eher weniger...aber wer schön sein will und so, ne!

...was gibt es schöneres, als den Tag mit einem guten Buch und leckerem Essen zu beginnen?
Kleine 'Gesund essen'-Ausnahme am Mittag - aber die vegane Pizza, die ich bei der Alnatura-Bäckerei entdeckt habe, musste ich einfach testen!
Ein weiteres Bild von Spinat mit Kartoffeln erspare ich Euch - Ihr wisst ja selbst wie das aussieht :D

Kommentare:

  1. Hey,

    ach, Ausnahmen müssen auch mal sein, gerade, wenn du so sportlich zur Arbeit und zurück radelst. :) Was mich natürlich interessiert: Wie hat denn die Pizza geschmeckt, hat sich das Ausprobieren gelohnt?

    Alles Liebe
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die aufmunternden Worte :) Die Pizza war gut, aber nicht soo gut, dass ich sie regelmäßig bräuchte ;-)

      Löschen